Home Nach oben Feedback Inhalt Standort/Suchen Nomeda Art  Herzlich willkommen, Pferdefreunde BeO, Reitschule-Interlaken, PferdeSportAnlage Wyden

offene TürNomeda-Art

 

 

Tag der offenen Tür beim Verein Pferdefreunde Berner Oberland und Pferdesportanlage Wyden

Der Verein Pferdefreunde Berner Oberland und die Pferdesportanlage Wyden veranstalten am kommenden Samstag (22. Juni) in Unterseen einen Tag der offenen Tür. Ab 11 Uhr warten auf die Besucherinnen und Besucher auf der Pferdesportanlage Wyden zahlreiche Attraktionen. So gibt es Planwagenfahrten, die Möglichkeit, sich auf ein Pferd zu setzen, Vorführungen der Reit- und Voltigeschüler, Freiheitsdressuren sowie Pony- und Rösslireiten für Kinder. Für Gross und Klein stehen ausserdem Spiele und ein Wettbewerb auf dem Programm.

 Als besondere Attraktion weilt der Original-«Sechsspänner» von Feldschlösschen mit seinen stämmigen Brauereipferden in Unterseen. Das Gespann, das derzeit sonst täglich an der Tour de Suisse im Einsatz steht, macht an Samstag eine «radsportliche Pause», um von 15 bis 18 Uhr am Tag der offenen Tür aufzutreten. Ab 16.30 Uhr verraten die Feldschlösschen-Fuhrmänner Interessierten die Geheimnisse, wie man den «Sechsspänner» einspannt und lenkt. Aus Anlass des Besuchs des Gespanns gibt es von 17 bis 18 Uhr Freibier.

 Der «Sechsspänner» von Feldschlösschen ist der inzwischen einzige Bierfuhrwagen in der Schweiz, der von sechs der bis zu 900 Kilo schweren typischen Brauereipferde gezogen wird. Er wird im ganzen Land bei Umzügen, Messen, Jubiläen und weiteren Festanlässen eingesetzt. Der fünf Tonnen schwere Fasswagen ist dabei mit 59 (leeren) Holzfässern beladen, in denen 4000 Liter Bier mitgeführt werden könnten.

Am Tag der offenen Tür gibt es im übrigen eine Festwirtschaft, eine Cüplibar sowie ein Abendprogramm mit Livemusik und Tanz.

 

Home ] Nach oben ] Helferabend ] Dressur CD ] Springen CS ] Plausch-Turnier ] [ offene Tür ]
News 2 ] Presse / Artikel ] Terminkalender ] Wettbewerb ] Veranstaltungen ] Suchen ]